Feel the Mex Appeal

Sans-serif

Aa

Serif

Aa

Font size

+ -

Line height

+ -
Light
Dark
Sepia

Welche Zutaten du für eine authetische mexikanische Küche selbst anbauen kannst

Für eine wirklich authentische mexikanische Küche fehlen in Deutschland die Zutaten. “Chiles en nogada” schmecken einfach ganz anders mit grüner Paprika und auch die “Guacamole” wird ohne Tomatillos nicht so schön grün. Daher empfehle ich dir, die wichtigsten Kräuter, Früchte und Chilis einfach selbst anzubauen. Alle aufgelisteten Pflanzen können auch in Deutschland gedeihen, sowohl auf dem Balkon als auch im Garten. Warum also nicht selbst zum Gärtner werden?

Tomatillos/Jitomates

Tomatillos (auch Jitomates genannt), die kleinen grünen Tomaten schmecken leicht säuerlich-würzig und sind essenzieller Bestandteil der grünen Salsas, die du zum Beispiel zur Zubereitung echter “Chilaquiles verdes” brauchst.

Beim Anbau sind ein paar Dinge zu beachten: Tomatillos mögen es ein bisschen wärmer als Tomaten. Wenn du sie also im Garten züchten willst, dann sollten sie nicht vor Mai ausgesetzt werden. Ansonsten können sie auch drinnen im Blumentopf gedeihen. Allerdings muss die Befruchtung der Blüten dann per Hand erfolgen. Doch ein Versuch lohnt sich alle mal. Denn Tomatillos sind zudem reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Jitomates - Welche Zutaten du für eine authetische mexikanische Küche selbst anbauen kannst
Mit “Tomatillos” gelingt die Salsa verde!

Tomatillo-Samen bei amazon.de bestellen* (Werbe-Link).

Chilis

Chile Poblano

Für “Chiles en nogada” oder “Papas con rajas” zum Beispiel brauchst du Poblanos. Die milden Chilis mit ihrem einzigartigen Aroma schmecken sowohl frisch (Poblano) als auch getrocknet (Ancho) und sind zentraler Bestandteil der mexikanischen Küche. In vielen Rezepten werden sie durch grüne Paprikas ersetzt, aber damit schmeckt dein Gericht einfach ganz anders.

Poblanos - Welche Zutaten du für eine authetische mexikanische Küche selbst anbauen kannst
Poblanos sehen grünen Paprikas sehr ähnlich, aber geschmacklich sind sie wesentlich herber und schärfer.

Poblanos gedeihen auch prächtig im deutschen Garten und sind mit dem Anbau von Gemüsepaprika zu vergleichen. Aufgrund der schweren und hoffentlich zahlreichen Früchte brauchen die Poblanos ebenfalls einen zusätzlichen Halt zum Beispiel in Form eines Holzstabes.

Poblano-Samen bei amazon.de bestellen* (Werbe-Link).

Jalapeños

Da frische Chiles nicht in jedem Supermarkt zu bekommen sind, baust du sie dir am besten selbst an. Jalapeños kannst du auch sehr gut im Topf züchten. In Mexiko werden vor allem die grünen “Chiles de arból” verwendet, die den Jalapeños sehr ähnlich sehen. Doch sind die sehr scharf, weshalb ich dir für den Anfang zu den etwas milderen Jalapeños rate.

Jalapenos - Welche Zutaten du für eine authetische mexikanische Küche selbst anbauen kannst
Image by Brett Hondow from Pixabay.

Jalapeño-Samen bei samenhaus.de bestellen.

Kräuter

Epazote

Das Bohnenkraut Epazote ist ein Hauptgewürz in der mexikanischen Küche und verleiht typischen Salsas, Moles usw. ihre ganz spezielle Note, die durch kein anderes Gewürz ersetzbar ist. Eine authentische mexikanische Küche kommt an Epazote daher nicht vorbei.

Epazote - Welche Zutaten du für eine authetische mexikanische Küche selbst anbauen kannst
Epazote Blätter mit in Streifen geschnittenem Kaktusblatt (Nopal).

Epazote-Samen bei krauter-und-duftpflanzen.de bestellen.

 

Cilantro/Koriander

Egal ob Guacamole, Tacos oder Salsas, mit frischem Koriander schmeckt alles viel besser. Koriander kannst du glücklicherweise in den meisten Supermärkten bekommen. Aber da du oft große Menge an Cilantro brauchst und der Anbau ganz leicht ist, sollte er in dieser Liste nicht fehlen.

Cilantro - Welche Zutaten du für eine authetische mexikanische Küche selbst anbauen kannst

Cilantro-Samen bei krauter-und-duftpflanzen.de bestellen.  

Ich freue mich schon sehr, von deinen Erfahrungen als Gärtner zu lesen! Falls ich eine Pflanze vergessen habe, dann lass es mich bitte in den Kommentaren wissen. 

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg beim Bepflanzen und Ernten!

Signature - Welche Zutaten du für eine authetische mexikanische Küche selbst anbauen kannst

Schreibe einen Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.